Tel.: +43 1 406 88 15
Trio Wien
E-Mail

TrioWien – das ist Swing-Musik pur, ohne Midi-Files, Sound-Cards, Effektgeräte – jeder Ton „handgemacht“. Kontrabass, Akkordeon, Gitarre und 3stimmiger Gesang, das sind die „Zutaten“, um swingende Wienermusik und deutschsprachige Evergreens lebendig werden zu lassen. Das TrioWien wird hauptsächlich für Bühnenprogramme (z.B. „Die verschiedenen Facetten des Wienerliedes“) und speziell für Tischmusik bei den verschiedensten Anlässen gebucht. Alle drei Musiker kommen aus der Wienerlied-Szene. Ihre besondere Neigung zum Swing hat die drei zusammengebracht. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland zeugen von der Beliebtheit dieses Trios.

Alfred Gradinger (Akkordeon und Gesang) zählt zu den besten Akkordeonisten im Wiener Genre. Unzählige Live-, Rundfunk- und Fernsehauftritte im In- und Ausland
(z. B. mit Karl Merkatz, Kaisermühlen-Blues usw.) sowie unzählige Platten- und CD-Aufnahmen prägen seine mehr als 30jährige Berufsmusiker-Laufbahn.

Franz Horacek (Kontrabass und Gesang). In jungen Jahren hat er als Tanzmusiker die berufliche Laufbahn begonnen und wechselte bald zum Wienerlied. Auftritte als Kontra-Gitarrist und Bassist im In- und Ausland, sowie im Rundfunk- und Fernsehen
(z.B. Jazz Gitti, Karl Merkatz). Mehrere CD-Aufnahmen.

Hans Radon (Gitarre und Gesang). Mit seinem großen Repertoire an Liedern (vom Wienerlied über Volksmusik zu Evergreens und Jazz-Standards) ergänzt Hans Radon mit seinem Gitarrespiel und Gesang das TrioWien.